Projekte mit know-how von stekra Immobilien


Stadtvillen "Zu den Mühlen, Gießen"

Bau eines Pflegeheims mit 137 Pflegeplätze, 40 Wohnungen, betreutes Wohnen, sowie drei Stadtvillen mit 26 Eigentumswohnungen. Für das in exponierter Lage an der Lahn und im Bereich der Landesgartenschau 2014 gelegene Grundstück der Stadt Gießen „Zu den Mühlen / Bootshausstraße“ wurde im Jahr 2010 von der Hessen-Agentur in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Städtebau der Stadt Gießen ein Wettbewerb ausgeschrieben. Mit dem Entwurf erfolgt der erwartete Auftakt einer Reihe von Baumaßnahmen am Grundstück – als Entree zur Gießener Innenstadt mit dem Ziel, der städtebaulichen Aufwertung und der architektonisch- ästhetischen Erneuerung.


Revitalisierung REWE-Markt, Frankfurt

Ein bestehender REWE-Markt wurde revitalisiert und bautechnisch wieder instandgesetzt. Zu den wesentlichen Instandsetzungen gehören hierbei die Rundumerneuerung des Parkplatzes, sowiedie Umsetzung eines neuen Brandschutzkonzeptes.

 

Ziel war es, den Markt Stück für Stück aufzuwerten, auf den neusten Stand der baulichen Technik zu bringen und somit sowohl effizienter für den Mieter als auch attraktiver für dessen Kunden zu machen.


Projektentwicklung REWE-Markt, Oberursel

Im Oberurseler Stadtteil Oberstedten entstand nach 6 Projektjahren ein REWE-Markt mit einer Gesamtfläche von 2750qm, davon ca.1900qm Verkaufsfläche. Für die Kunden stehen 130 PKW-Stellplätze und eine E-Bike Ladestation zur Verfügung.

 

Nach erfolgtem Spatenstich am 10.11.2015 eröffnete der REWE-Markt, der als Green-Building Gebäude konzipiert wurde, am 03.11.2016